Die Flusspioniere leben weiter beim 

„Stammtisch Ehemalige Flußpioniere Koblenz/Neuwied“ 

der von Soldaten und zivilen Mitarbeitern der Einheit unter dem Motto 

Begegnungen  -  Kameradschaft  -  Erinnerungen 

am 21. November 1992 gegründet wurde.

Regelmäßige Zusammenkünfte am monatlichen Stammtisch und die Einladungen zu gelegentlichen „Flusspioniertreffen“ dienen dem Anliegen:
• Persönliche Begegnungen; oft nach längerer Zeit.
• Pflege der Kameradschaft.
• Austausch von Erinnerungen an eine hoch motivierte, leistungsstarke Spezialeinheit der Pioniertruppe, die zusätzlich  über den Auftrag der „StAN“ hinaus viele andere dienstliche Aufgaben und Besonderheiten bewältigt hat

„Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen!“
(Lieblingszitat von unserem Spieß OStFw a.D. Manfred Labes)